Navigation

  Warum Infrarot? Lesen

  Der Körper - das kostbarste Gut Lesen
  Was passiert im Körper? Lesen
  Medizinische Aspekte Lesen

  Infrarotstrahlung: welche Strahlen gibt es? Lesen
  Wärmeelemente Lesen
  Unsere Strahler: W-Form Lesen

  Nur Kanadisches Zedernholz: warum? Lesen
  Unsere Kabinen: Prüfungen & Garantien? Lesen

  Qualitätsvorteile? - Ein Überblick Lesen


  Warum Infrarot?

Immer wieder stellt sich die Frage, was der Unterschied zwischen Sauna und Infrarot ist und weshalb wir derart von Infrarot überzeugt, dass wir gar keine Saunaanlagen anbieten:

 

Die SAUNA ist etwas für den sozialen Kontakt oder um gemeinsam etwas zu unternehmen, dies allein schon deshalb, weil man rund 2 Stunden Zeit haben muss. Des Weiteren schwitzt man von aussen, und man muss über einen guten Kreislauf verfügen, da die hohen Temperaturen sehr anstrengend sind:
- deutlich höherer Temperaturbereich
- deutlich längere Vorheizzeit
- Erwärmung der Haut von aussen
- Schweiss wird aus der Haut gezogen
- Kreislaufverträglichkeit erforderlich
- Spez. elektrischer Anschluss
- Grosser Platzbedarf
- Wasseranschluss, Abluft erforderlich
- Hoher Pflegeaufwand
- Höhere Stromkosten

Bei unseren INFRAROTKABINEN ist das anders: die Kabine kann bereits nach 5-10Min. Aufheizzeit benutzt werden. Der medizinische Effekt ist deutlich erwiesen und sie stellt keine Belastung für den Organismus dar. Deshalb sind wir der festen Überzeugung, dass wenn Sie etwas für die Gesundheit tun wollen, unsere Infrarot-Wärmekabine die richtige Lösung für Sie ist.

 


  Infrarotstrahlen

  Die einzigartige W-Form unserer Wärmeelemente sind weltweit patentiert und garantieren eine breite Wärmeabgabe. Die tiefe Oberflächentemperatur von 100° bis max. 170° C erzeugt eine Wellenlänge mit einem hohen PEW-Wert, welcher dem menschlichen PEW-Wert sehr nahe kommt: dadurch wird eine optimale Umwandlung der Wärme in Energie erreicht, was wiederum den Gesundheits- und Entschlackungsprozess optimiert.

Copyright © Medestetic & Partner GmbH - seit 2001